Aktuelles


Premiere zur Hollywood Therapie in Frankfurt! Ich freue mich auf einen spannenden Tag mit euch.

Euer Ruediger
...

View on Facebook

Und mit der Zeit... ...

View on Facebook

Die Suche nach dem Sinn des Lebens

Ab Freitag den 27.04.2018 ist Ruediger Dahlke mit einer Sendung im QS24 zu sehen im Sendeformat: "Die Suche nach dem Sinn des Lebens".

Hier findest Du Daten zu den Ausstrahlungen
Erstaustrahlungsstart: 27.04.18 um 20:35 Uhr
Danach immer wöchentlich
Achtung: Ab Mai um 20:30 Uhr

Immer das genaue Tagesprogramm findet Ihr hier, neben dem Livestream: www.qs24.tv
Hier könnt ihr über mehrere Tage das genaue Programm nachsehen: www.qs24.tv/Programm/Programm


Zu sehen sind wir :

-Über Satellit
Infos dazu findet ihr hier: www.qs24.tv/Sender/Empfang-Satellit

-Über Kabel
Infos findet ihr dazu hier: www.qs24.tv/Sender/Empfang-Kabel

-Über Livestream
Infos findet ihr dazu hier: www.qs24.tv

- Über verschiedene TV-Streaming Dienste
Infos findet ihr dazu hier: www.qs24.tv/Sender/TV-Streaming

In diesem Sinne auch vielen Dank an das Team von QS24 für die wundervolle Zusammenarbeit.
...

View on Facebook

Zum Tag des Buches

fällt mir ein, dass es für mich viele Tage des Buches jedes Jahr gibt.

Nach viel-und-sechzig Büchern, haben wir gerade erst unser Buch der Bücher fertig gestellt:

„Die Hollywood-Therapie – was Filme über uns verraten“ (Edition Einblick)

Es ist völlig in Eigenarbeit und –regie entstanden nur mit Freunden vom Lektorat über das Layout bis zum Drucken. Natürlich liegt es uns besonders am Herzen.

Die Hollywoodtherapie bietet eine wundervolle Chance, sich seine Abende zurückzuerobern und sie wieder zu Feierabenden zu machen, seine eigene Psychotherapie filmweise zu absolvieren, nebenbei die Spielregeln des Lebens, die „Schicksalsgesetze“, „Das Schattenprinzip“ und die 12 „Lebensprinzipien“ spannend und mit Begeisterung zu lernen, alle großen Themen des Lebens zu erleben und zu verstehen und zu sich in Beziehung zu setzen.



Wir garantieren erhebende statt untenhaltende Abende – in jeder Hinsicht günstiger und bereichernder.

Erhältlich bei: www.heilkundeinstitut.at
...

View on Facebook

Tag des Buches -Green Ethiopia!

Als Veit Lindau und ich vor einem Jahr unser erstes gemeinsames Buch OMEGA herausbrachten, haben wir versprochen, für jedes gekaufte Buch einen Baum zu pflanzen. Das Versprechen lösen wir nun ein. Wir pflanzen voller Freude 16.000 Bäume in Äthiopien! In einem besonderen Projekt, welches nicht nur aufforstet, sondern landwirtschaftliche Projekte von Frauen unterstützt.
Mehr Informationen zum Projekt Ecosia: goo.gl/78Lk7R

Mit dem neuen Buchkind von Margit und mir, werden wir dieses wundervolle Projekt weiterführen und lassen für jedes gekaufte Buch einen neuen Baum pflanzen.

Hier könnt ihr mehr darüber erfahren:

www.dahlke.at/images/newsletter/NL_hollywood_2018.html

Auf diesem Weg ein großes DANKE an euch Leser.

Euer Ruediger
...

View on Facebook

Heute ist Tag des Buches und das freut mich als Autor von inzwischen viel- und sechzig Bücher sehr. Schreiben ist mir mit der Zeit immer mehr zur Meditation und Medizin geworden.
Astrid Lindgren sagte schon: "Eine Kindheit ohne Bücher wäre keine Kindheit".
Und es wächst über die Kindheit hinaus.
In all meinen Büchern habe ich mein Wissen rund um meine Arbeit und der Medizin niedergeschrieben und hoffe damit das Feld " ansteckender Gesundheit" weiter verbreiten zu können.
In diesem Sinne wünsche ich euch allen einen schönen Start in die Woche.

Euer Ruediger
...

View on Facebook

Euch allen einen sonnigen Sonntag! ...

View on Facebook

21. April! Heute beginnt das Stier und Venusprinzip der Sinnenfreude, des Selbstwertes und der Verwurzelung

In der kommenden Zeitqualität der Stiervenus liegt es, innere und äußere Werte zu schaffen und Sinn für Gemeinschaft zu entwickeln. Gutes gilt es zu bewahren, Bewährtes zu hüten. Sinnenfreude und Sinnlichkeit gehen im Wonnemonat Mai gern eine wunderschöne, in Sinnesgenüssen schwelgende Beziehung ein.
Herausragende Charakteristika dieser wertbewussten Zeit sind Treue, Sicherheit und Geduld, aber auch bodenständiger Realitätssinn. Die Wirklichkeitsnähe verbindet sich gut mit beeindruckender Gelassenheit und tiefer Erdverbundenheit, realitätsbezogener Naturverbundenheit, auf Werten beruhender Heimatliebe und solider Verwurzelung in der eigenen Kultur.
Auf der Schattenseite drohen Genuss- und Habsucht bis zu richtiggehender Besessenheit von Eigentum und Besitz. Auch übertriebenes Streben nach materieller Sicherheit und ein Ungleichgewicht zwischen Geben und Nehmen sind Gefahrenpunkte. Schwerfälligkeit, Trägheit und Sturheit können das Leben erschweren.
Sinnenfreuden und sinnlicher Genuss sind die Chancen dieser Zeit, wenn der Mai Wärme ins Leben bringt und der Frühling so vieles in der äußeren und inneren eigenen Natur erblühen lässt.
...

View on Facebook

Dr. Ruediger Dahlke shared Soulapp - Nutze deine innere Kraft's post. ...

View on Facebook

Die Liebe vernichtet alles Böse und macht frei von aller Angst.
Hildegard von Bingen

Euer Ruediger
...

View on Facebook

Am 20.4 ist Ruediger Dahlke zu Gast beim Sing Dich Frei Kongress. Du kannst Dich hier kostenlos anmelden:
goo.gl/ZfBMc6
...

View on Facebook

Hindernisse zum Dünger auf dem Weg!
Stellen sich uns Hindernisse in den Weg, können wir verzweifeln und aufgeben – oder wachsen und schließlich darüber hinauswachsen. Wenn das Leben eine Schule ist, wie viele Traditionen annehmen, können wir jahrein, jahraus und an jedem Tag noch viel mehr lernen als all die konkreten Dinge, die uns die Schule unserer Kindheit und Jugend vermittelt hat. Lehrende stellen ihren Schülern absichtlich Hindernisse in Form von Aufgaben, Prüfungen und Herausforderungen in den Weg, nicht um sie zu strafen, sondern um ihnen Herausforderungen zu geben, an denen sie wachsen können. Sie sollen lernen, diese Schwierigkeiten aus eigener Kraft und mit Kreativität zu überwinden.
Andere, vor allem östliche Traditionen glauben, dass das Leben eher ein Spiel sei. Wenn das so ist, sollten wir wenigstens die Regeln verstehen lernen. Und auch dann stellen wir fest, dass bei diesem wie bei jedem anderen Spiel bestimmte Hindernisse zu überwinden sind, bevor man gewinnen kann. Wobei das Siegen nicht einmal der springende Punkt ist, denn manche Spiele sind gar nicht zu gewinnen. „Diese Spiel kannst du nicht gewinnen, nur spielen“, sagt Bagger Vance und meint bei Gott nicht nur Golf.
Die Gefahr liegt darin, die Hindernisse für unüberwindlich zu halten und in die Resignation der Opferhaltung zu fliehen. Das arme Opfer hat sich im ungeschicktesten Sinn eben gerade nicht seinem Schicksal ergeben. Es verweigert seine schicksalshaften Aufgaben. Re-signieren heißt wörtlich, die Unterschrift (unter das Leben) zurückzuziehen. Die nächste Eskalationsstufe wäre die Projektion, die Verschiebung der Schuld am eigenen Aufgeben auf andere – manchmal sogar auf Gott.
Die Lösung liegt darin, sich dem eigenen Schicksal in dem Sinne zu ergeben, dass man in den Hindernissen Prüfungen erkennt, die zum Wachsen gedacht und geeignet sind. So werden Herausforderungen zu Meilensteinen unserer Entwicklung und zum Dünger auf dem Weg der Befreiung.
...

www.soulapp.de

View on Facebook

Am 19.4 ist Ruediger Dahlke zu Gast beim "HeilSein - HeilWerden Online Symposium".
Du kannst Dich hier kostenlos anmelden:
goo.gl/Nctk4W
...

View on Facebook

Alles im Leben hat seine Zeit! ...

View on Facebook

Dr. Ruediger Dahlke shared Soulapp - Nutze deine innere Kraft's post. ...

<3

View on Facebook

Euch allen einen bewussten Sonntag! ...

View on Facebook

Ruediger Dahlke ist am 16. April zu Gast bei der "Weiblichen Selbstheilung Konferenz". Du kannst Dich hier kostenlos anmelden:
goo.gl/SQis7f
...

View on Facebook

Wie bringt ihr euer inneres Kind wieder zum Vorschein? ...

View on Facebook

Freitag der 13. ist für mich einer der besonderen Tage. Heute darf ich zum ersten Mal das neue Buch in der Hand halten: "Die Hollywood Therapie - Was Filme über uns verraten". Auf diesem Weg möchten meine erste Frau Margit und ich uns für eure Treue bedanken. Auch unseren Freunden, die bei der Buchwerdung halfen, gilt diesmal - bei unserem ersten ganz eigenen Buch - besonderer Dank! Margit,
meine Tochter Naomi und ich teilen seit mehr als 30 Jahren die gemeinsame Leidenschaft für Filme und Geschichten. Somit hat uns dieses Buch auch wunderbare gemeinsame Stunden geschenkt. Die Widmung dieses Buches gilt daher auch unserer allerliebsten Tochter Naomi, die uns immer wieder den Blick für das wahrhaft Wesentliche lehrt.

In diesem Sinne, danke an Margit, Naomi, den Freunden und den Lesern.

Euer Ruediger
...

View on Facebook

Freitag der 13! Nicht gleich alle pessimistisch werden. Optimismus ist gefragt, denn es kommt immer darauf an wie man an etwas angeht!
Freitag kommt von der germanischen Liebesgöttin Freya, die 13 ist eine klassiche weibliche Zahl, wie die 13. Fee aus dem Märchen Dornröschen belegt. Warum sollte diese Kombination Unglück bringen, höchstens vielleicht eingefleischten Patriachen, die mit allem Weiblichen und Themen wie Liebe Probleme haben.
Mir hat dieser Freitag, der 13. echt Glück gebracht, ich bekam das erste mal unser neues Buch-Kind "Die Hollywood-Therapie - was Spielfilme über unsere Seele verraten" in die Hand, und ich finde es wunderschön!
...

www.soulapp.de

View on Facebook

Gedanken zum Donnerstag! ...

<3

View on Facebook

Liebe Freunde heute wird die letzte Sendung ausgestrahlt,
heute um 21.20 Uhr zeigt ATV die 4. Folge der spannenden und sehenswerten Doku-Reihe "Meine letzte Chance", in der ich zusammen mit 6 anderen außergewöhnlichen ExpertInnen austherapierte Menschen auf dem Weg zu ihrer Heilung begleiten durfte. Mit diesem Link sind alle Folgen dieser Staffel unmittelbar nach Ausstrahlung auch aus dem Ausland zu sehen. Wenn Sie dem Sender an atv@atv.at Ihr Feedback zur Sendung schicken wollen, würde uns das freuen.
...

View on Facebook

Dr. Ruediger Dahlke shared SPIEGEL ONLINE's Plastikstrudel im Meer: Drei Mal so groß wie Frankreich. ...

"Es ist wirklich beängstigend und sollte uns alle viel mehr zum Nachdenken bringen": Der Große Pazifische Müllstrudel ist 16 mal größer als bisher angenommen.

View on Facebook

...

View on Facebook

Eine wunderbare Kombination. Was sagt ihr dazu? ...

Kinder und Alte unter dem gleichen Dach: Die gegenseitige Gesellschaft verbessert das Leben für beide Generationen! 🙂 Über: bit.ly/2q5ImA9

View on Facebook

Anstiftung zum Umdenken - mein Lieblingsthema!
Jetzt löst sich damit auch noch mein Schattenthema als Autor. Jeder Bestseller - und ich darf mit über einige freuen und Euch dafür danken - vernichtet einen ganzen Wald von Bäumen, denn unser sogenanntes holzfreies Papier ist alles andere als holzfrei. Dass ich auf diesen in modernen Zeiten üblichen Etiketten-Schwindel hereingefallen bin, tut mir wirklich Leid, denn ich liebe Bäume und Wälder.
Meine bisherige Lösung seit dem Omega-Buch: Für jedes Buch wird ein Baum gepflanzt über Green Ethiopia, um die Hügel des Landes neuerlich zu begrünen. Omega hat bisher schon 16 000 neue Bäume, also einen eigenen kleinen Wald ermöglicht.
Die gerade der Druckerpresse entsprungene „Die Hollywood-Therapie – was Filme über uns verraten“ (Edition Einblick, www.heilkundeinstitut.at) schafft hoffentlich viele Wälder, ist es doch ein Lieblingsprojekt von Margit, meiner ersten Frau und mir, über Filme Psychotherapie zu ermöglichen und das Erlernen der „Schicksalsgesetze“ und „Lebensprinzipien“ ganz nebenbei. D.h. solche Bücher, mit Eurer Hilfe zu Bestsellern gemacht, tragen meine Holz-Papier-Schulden ab. Und holen Euch auf spannende Weise Eure Abende zurück und lassen sie mit Freude wieder zu Feierabenden werden.
Jetzt aber kommt es noch besser. Durch Umdenken haben findige Köpfe erkannt, dass sich aus Stein viel besseres und günstigeres „Papier“ machen lässt. Holz dagegen dient viel besser zum Bauen – selbst von Hochhäusern – als Stahl-Beton. Holz ist sicherer, umweltschonender und sogar günstiger.
Solche Erfindungen freuen mich im Herzen und könnten unsere Umwelt und uns retten. Je rascher wir umdenken, desto besser. Wenn wir diesen Material-Wechsel schaffen, sind wir auf Moses und Gottes Spuren unterwegs, die in ihrer Kooperation, die 10 Gebote ja auch schon auf Stein schrieben und damit über viele Jahrtausende gut fuhren.

In diesem Sinne:
www.optimistdaily.com/2017/10/reversed-industries-building-with-wood-making-paper-with-stone/?rc=opi
...

View on Facebook

Für einen bewussten Start in die Woche.
Das Leben ist ein Wagnis. Wir könnten wagen zu leben und hätten wenig zu verlieren.
Am Ende werden nicht unsere Fehler zum Problem, sondern das nicht gelebte Lebe.

Euer Ruediger
...

View on Facebook

In diesem Sinne wünsche ich euch einen schönen Sonntag!
Euer Ruediger
...

View on Facebook

...

View on Facebook

Wieder zu werden wie ein Kind gelingt am einfachsten, wenn das innere Kind noch lebt. Andernfalls muss es zu neuem Leben erweckt werden.

Euer Dr. Ruediger Dahlke
...

Heute vor 75 Jahren erschien das Buch "Der kleine Prinz".

View on Facebook

Immer wieder erschütternd! ...

Ein Fünftel aller Schweine müssen in Deutschland noch vor Ende der Mast notgetötet werden. Report Mainz zeigt die unzumutbaren Zustände in deutschen Schweineställen: www.ardmediathek.de/goto/tv/50999848

View on Facebook

Manschest bedarf es nicht vieler Worte.Einen guten Start in den Tag ! ...

View on Facebook

Liebe Freunde,
heute um 21.20 Uhr zeigt ATV die 3. Folge der sehenswerten Doku-Reihe "Meine letzte Chance", in der ich zusammen mit 6 anderen außergewöhnlichen, alternativen ExpertInnen austherapierte Menschen auf dem Weg zu ihrer Heilung begleiten durfte. Mit diesem Link sind alle Folgen dieser Staffel unmittelbar nach Ausstrahlung auch aus dem Ausland zu sehen. Wenn Sie dem Sender an atv@atv.at Ihr Feedback zur Sendung schicken wollen, würde uns das freuen. Unter dieser Emailadresse können Sie sich auch für die 3. Staffel bewerben! Alles Liebe!

atv.at/meine-letzte-chance-staffel-2/
...

View on Facebook

Zum Gedenken an Martin Luther King! ...

Heute ist der 50. Todestag von Martin Luther King.

View on Facebook

Einen schönen Start in den Tag.

Wer innehält, erhält Inhalt. Wer Inhalt hat findet Sinn.
Wer Sinn gefunden hat, erlebt Erfüllung und Glück!

- Weisheitsworte der Seele-
Ruediger Dahlke
...

View on Facebook

Dr. Ruediger Dahlke shared Welt im Wandel TV's photo. ...

➤ Welt im Wandel TV

View on Facebook

Was hinter uns liegt und was vor uns liegt, ist unbedeutend, verglichen mit dem, was in uns liegt.
Ralph Waldo Emerson

-Die Schicksalsgesetze, Integrale Medizin-
...

➤ Welt im Wandel TV

View on Facebook

Miteinander statt gegeneinander!
In der kommenden Zeitqualität der Stiervenus liegt es, innere und äußere Werte zu schaffen und Sinn für Gemeinschaft zu entwickeln. Gutes gilt es zu bewahren, Bewährtes zu hüten. Sinnenfreude und Sinnlichkeit gehen im Wonnemonat Mai gern eine wunderschöne, in Sinnesgenüssen schwelgende Beziehung ein.
Herausragende Charakteristika dieser wertbewussten Zeit sind Treue, Sicherheit und Geduld, aber auch bodenständiger Realitätssinn. Die Wirklichkeitsnähe verbindet sich gut mit beeindruckender Gelassenheit und tiefer Erdverbundenheit, realitätsbezogener Naturverbundenheit, auf Werten beruhender Heimatliebe und solider Verwurzelung in der eigenen Kultur.
Auf der Schattenseite drohen Genuss- und Habsucht bis zu richtiggehender Besessenheit von Eigentum und Besitz. Auch übertriebenes Streben nach materieller Sicherheit und ein Ungleichgewicht zwischen Geben und Nehmen sind Gefahrenpunkte. Schwerfälligkeit, Trägheit und Sturheit können das Leben erschweren.
Sinnenfreuden und sinnlicher Genuss sind die Chancen dieser Zeit, wenn der Mai Wärme ins Leben bringt und der Frühling so vieles in der äußeren und inneren eigenen Natur erblühen lässt.
-Urprinzipien, Integrale Medizin-
www.dahlke.at
Euer Ruediger
...

View on Facebook

Dr. Ruediger Dahlke shared TamanGa in Gamlitz, Österreich's Ostern. ...

Frohe Ostern wünschen wir euch!

View on Facebook

Euch allen gemütlich und entspannte Ostertage mit euren Familien. Schön, dass es euch gibt! ...

Mostrate queste immagini a tutti... come si può uccidere un agnellino di pochi giorni di vita a causa di un'assurda tradizione? Loro sono come dei bambini e vanno difesi, no uccisi. Quest'anno a Pasqua cambia tradizione: NON UCCIDERE

View on Facebook

Freut Euch auf das Highlight mit Dr. Rüdiger Dahlke „Leben als Chance – Der Weg zu Gesundheit, Entwicklung & Glück“ (bit.ly/2kEmoTe)
Auf der großen Bühne beim Welt im Wandel - Kongress spricht Dr. Ruediger Dahlke darüber, wie wir uns im Leben orientieren können, um dann auf den verschiedenen Ebenen mit einfachen Maßnahmen die Weichen auf Gesundheit, Entwicklung und Glück zu stellen. Zusätzlich werden für die Kongress-Besucher 3 spezielle Seminare & Workshops mit Dr. Rüdiger Dahlke angeboten, die man extra zu Sonderkonditionen buchen kann: 1. Die Schicksalsgesetze am Beispiel Partnerschaft 2. Das Schattenprinzip am Beispiel Beruf und Beziehung 3. Lebensprinzipien überall
Der Vorverkauf für den Welt im Wandel - Kongress 2018 am 7. / 8. April in Würzburg läuft auf Hochtouren – sei auch Du dabei! Mehr Informationen und Tickets findet Ihr hier: bit.ly/2kEmoTe
...

View on Facebook

Die beste Arznei für den Menschen ist der Mensch. Der höchste Grad der Arznei ist die Liebe.
- Paracelsus -

„Die beste Arznei für den Menschen ist der Mensch, die höchste Form der Arznei ist die Liebe.“ Dieser zeitlose Satz von Paracelsus rückt die Liebe in einen therapeutischen Zusammenhang, der in der modernen Medizin keinerlei Rolle mehr spielt. Trotzdem bleibt er richtig und wartet auf seine Wiederentdeckung durch Therapeuten und Ärzte.
Das eigentliche Feld der Liebe ist natürlich das gesellschaftliche Beziehungsspiel. Wobei hier eine Vielzahl von Ebenen in Frage kommt. Antoine de St. Exupery sagt etwa: „Lieben bedeutet nicht, sich tief in die Augen zu schauen, sondern in dieselbe Richtung zu sehen.“ Er zielt damit offensichtlich über die romantische Ebene hinaus auf eine partnerschaftliche Beziehungsebene.
„Sich verlieben“ nennt man den Zustand einer meist kurzfristigen Vergiftung der Großhirnrinde, aufgrund derer das heiße Herz gegenüber dem kühlen Kopf die Oberhand gewinnt. Allerdings hält dieser in der Regel als berauschend und wundervoll empfundene Zustand leider nie sehr lange an, so dass sich der kühle Kopf mit seinen rationalen Argumenten, die die natürlichen Feinde der Verliebtheit und der Liebe sind, zurückmelden kann. Auch Alkohol kann zu einem ähnlichen Zustand führen und nicht selten ist er deshalb bei der Anbahnung des Verliebens behilflich.
Die göttliche Liebe hingegen, in der Antike als Agape bezeichnet, ist es, die in den Religionen und auf dem spirituellen Weg die entscheidende Rolle spielt. Sie stellt die höchste Ebene der Verbindung dar und braucht sich nicht mehr mit Themen wie Eifersucht herumzuschlagen, da jedem klar ist, dass Gott oder Christus, Buddha oder Allah das kleinkarierte Abgrenzungsspiel nicht mitspielen. So erwartet schon gar niemand, von Christus exklusiv geliebt zu werden. Ihm wird es nicht übel genommen, wenn er die Nachbarin genauso liebt. An dieser höchsten Ebene der Liebe, der es darum geht, eins mit allem zu werden, könnten wir uns ein Beispiel nehmen für unsere menschlichen Versuche in Sachen Liebe.

- Herzensmeditation, TamanGa-

Euer Ruediger
...

www.soulapp.de

View on Facebook

Liebe Freunde,
hier ein Link zur spannenden und sehenswerten ATV Sendung "Meine letzte Chance", in der ich zusammen mit 6 anderen außergewöhnlichen, alternativen TherapeutInnen Menschen auf dem Weg zu ihrer Heilung begleiten durfte. Mit diesem Link ist die Sendung auch aus dem Ausland zu sehen. Wenn Sie dem Sender an atv@atv.at Ihr Feedback zur Sendung schicken wollen, würde uns das freuen. Unter dieser Emailadresse können Sie sich auch für die 3. Staffel bewerben! Alles Liebe!

atv.at/meine-letzte-chance-staffel-2/folge-2/d2288907/
...

View on Facebook

Stille - Gedanken zu Ostern

Ostern ist wie Weihnachten nicht nur ein zentrales Fest der Christen und damit unserer Kultur, sondern auch des Jahres. Der heidnische Osterhase erinnert uns noch daran. Jeder Bio-Logie zum Hohn legt er Eier, um diese Fruchtbarkeit noch zu betonen, ganz abgesehen davon, dass die männlichen Rammler ihrem Namen alle Ehre machen und die Häsinnen gleich zwei Gebärmütter haben, um diesem Ansturm von Fruchtbarkeit – sozusagen doppelläufig – gerecht zu werden. Sie bevölkern die Wiesen und Flure jeden Frühling neu.
Diese Symbolik der Fruchtbarkeit betrifft uns in der Osterzeit alle, und wir werden in dieser Zeit Zeugen, wie sie die christliche Symbolik überlebt. Ihr Feld ist stärker. Immer und überall sehen wir in dieser Zeit Osterhasen aus Schokolade und Zuckerguss, während die Passion allmählich aus dem Fernsehen und damit auch immer mehr aus dem Bewusstsein entschwindet. Die symbolische Geschichte des Heilands bleibt hinter der von Osterhasi zurück.
Das Thema Fruchtbarkeit reicht aber bis in die christliche Symbolik, jedenfalls durchzieht der Gedanke der Unendlichkeit des Lebens Kreuzigung und Auferstehung. Wir könnten die Osterzeit für eine Art innerer Auferstehung im Sinne des allumfassenden Christus-Bewusstseins nutzen. Zusätzlich gibt es hier die Gelegenheit Altes, Körperliches, Materielles, das sich überlebt hat, zurückzulassen und zu neuen Ufern aufzubrechen.
-Fasten-Schweigen-Meditieren-

Euer Ruediger
...

www.soulapp.de

View on Facebook

Ich freue mich sehr auf die Premiere des Workshops zum neuen Buch "Hollywood-Therapie - was Spielfilme über unsere .Seele verraten" in Frankfurt. ...

Welchen Film würdest du wählen, der am ehesten dein Leben repräsentiert? 📽 Dr. Ruediger Dahlke regt dich im Webcast dazu an, mittels der Hollywood-Spielfilm-Therapie, dem Film des eigenen Lebens spielerisch näher zu kommen. Filme sind die neuen Märchen. Sie können helfen, (Lebens-)Lösungen zu finden und werden dabei zu einer Art Probeleben, was Schmerzen und Rückschläge ersparen kann. Am Fr./Sa. 27./28. April ist Ruediger Dahlke zu Gast bei uns in Frankfurt! Mehr Infos hier: bit.ly/DahlkePeaceFood2018

View on Facebook

Mit den Elementen leben als Schutz vor Unnatürlichkeit

„Im Menschen sind Feuer, Luft, Wasser und Erde und aus ihnen besteht er. Vom Feuer hat er die Körperwärme, von der Luft den Atem, vom Wasser das Blut und von der Erde den Körper.“ „Diese vier Grundstoffe sind so eng verknüpft und verbunden, dass keins vom anderen getrennt werden kann. Daher halten sie so fest aneinander, dass man sie die Grundbausteine des gesamten Kosmos nennen kann.“ Diesen Worten von Paracelsus ist wenig hinzuzufügen, außer dass bei uns modernen Menschen der Bezug zu den Elementen immer weiter in den Hintergrund getreten ist. Das Ergebnis ist eine derartige Distanz zur Natur, dass wir seit Paracelsus’ Zeiten begonnen haben, unsere eigene Lebensgrundlage massiv zu bedrohen.
Über einfache Übungen könnten wir wieder Zugang zur Welt der Elemente gewinnen. Wer in den Sommerwochen so oft wie möglich barfuss geht, bekommt nicht nur eine wundervolle Fußreflexzonenmassage, sondern wird auch wieder eine Beziehung zur Erde finden. Wer sich schwebende Erfahrungen der Leichtigkeit im Thermalwasser gönnt, kann nicht nur seinen Bezug zum Wasserelement erneuern, sondern auch eine wunderschöne entspannende Regressionserfahrung machen und gleichsam die Rückkehr in den Mutterleib erleben. Immerhin haben wir die ersten zehn Mondmonate schwerelos schwebend im Fruchtwasser verbracht. In dieser Zeit der Einheitserfahrung entwickelt sich das Urvertrauen, die Grundlage allen späteren Selbstvertrauens. In diese Zeit neu einzutauchen ist ein Geschenk, das den Zugang zum Seelenelement Wasser und der zugehörigen Seelenbilderwelt erneuert und vertieft.
Eine Erfahrung mit dem verbundenen Atem, einer sehr einfachen und doch tiefgehenden Atemtechnik, kann die himmlischen Möglichkeiten des Luftelementes in uns beleben. Die Feuerenergie mag, angeregt etwa durch die Kundalini-Energie-Erfahrung während eines tantrischen Liebesfestes oder auch durch den verbundenen Atem in Gang gebracht werden. Das führt zum Erleben des feurigen Fließens der Energie entlang der Wirbelsäule.

Euer Ruediger
...

View on Facebook

Es ist soweit!
Mitte April kommt das neue Buch direkt von der Druckerei zu uns in den Shop. Ab heute könnt ihr das Buch auch schon unter folgendem Link vorbestellen:

shop.heilkundeinstitut.at/index.php?page=product&info=749

Ein kurzes Wort:

Mit Margit, der Frau, die mir in meiner ersten Lebenshälfte als Ehefrau, Mutter unserer wunderbaren Tochter Naomi und heute als eine meiner engsten Vertrauten zur Seite steht, durfte ich in den letzten Monaten gemeinsam unser neues Buch,„ Die Hollywood Therapie - Was Filme über uns verraten“ fertig schreiben.
Die Spielfilmtherapie hat für uns beide eine ganz besondere Bedeutung. Dieses Buch bringt neben den großen therapeutischen Möglichkeiten, noch die gemeinsame Leidenschaft für gute Filme und somit auch viele schöne, emotionale und aufregende gemeinsame Augenblicke mit sich.

„Nur mit dem Herzen können wir richtig sehen. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar“.
- Antoine de Saint Exupery-

Deshalb widmen wir dieses Buch unserem Christkind, unserer allerliebsten Tochter Naomi, die uns immer wieder den Blick für das wahrhaft Wesentliche lehrt.

Auch Euch möchten wir danken, ohne Eure Treue und den Weg zur ansteckenden, ganzheitlichen Gesundheit wäre das alles nicht möglich.

Für jedes verkaufte Buch wird wieder ein Baum von Green Ethiopia gepflanzt.

Wir wünschen euch viel Freude bei inspirierenden Lese- und Filmeabende.

Margit und Ruediger Dahlke
...

View on Facebook

Respekt vor andern Wesen auf der Erde haben!Alle gemeinsam Leben auf einem Planeten. ...

Schweine Familie wird aus Mastanlage befreit! Schaut euch die Reaktion der Schweine an😍😍😍😍😍

View on Facebook

Rituale als Hilfen auf dem Weg, Schutz vor Gewohnheit und Routine

Den Alltag zum Ritual zu machen ist eine faszinierende Möglichkeit des bewussten Entwicklungsweges. Gewohnheiten durchziehen jedes Leben in großer Zahl. Wer sie aber in Rituale wandelt, wandelt zugleich sein Leben.
Es hat einen Grund, warum Rituale so vielen Traditionen wichtig waren und immer noch sind. Eigentlich sind es nur die Menschen der Moderne, die Rituale gering schätzen, dabei ist auch unsere heutige Welt noch voll davon, wenn wir an die Abläufe in einer Klinik oder Praxis denken, an Gerichtsrituale und all die Zwangsrituale, die unseren Alltag bestimmen.
Die Wirksamkeit von Ritualen verdeutlicht auch die katholische Beichte. Wohl weil sie diese einfache Form der Entlastung hat, ist die katholische Landbevölkerung – was psychosomatische Krankheitsbilder angeht – die gesündeste Bevölkerungsgruppe in Deutschland. Man bekennt seine Verfehlungen und erlangt Verzeihung.
Das katholische Eheritual zeigt, wie bindend Rituale sind. Was Priester im Namen Gottes zusammenfügten, können weltliche Richter nicht mehr wirklich lösen. Und so bleibt dann nicht selten ein Platz besetzt, bis dass der Tod die beiden scheidet. Katholische Heiraten halten so länger, auch wenn die Eheleute, das schon längst nicht mehr wollen. Krampfhafte Versuche, wie private Scheidungsrituale, zeigen diese starke, über den Willen hinausgehende Bindungsenergie von gültigen Ritualen.
Mit dem Wissen um die Bedeutung des Rituellen ließen sich vom Duschen am Morgen bis zum Händewaschen vor dem Essen aus Gewohnheiten Rituale machen. Letzteres könnte die Unterbrechung zwischen Arbeit und Mahlzeit betonen und dem Essen wieder jenen Rahmen geben, der früher durch Tischgebete gesichert war. Jedes Essen wird so aufgewertet, ohne dass äußerlich viel zu ändern ist. In dieses Verwandlungsspiel ließe sich jeder Händedruck einbeziehen, jedes Überschreiten einer Schwelle und das Zubettgehen, aber auch jeder Toilettenbesuch und jeder Gruß. Grüß Gott oder Guten Tag sagen wir so dahin, ohne es zu meinen. Aber wir könnten einfach anfangen, es im Wortsinne zu meinen – und ein Ritual wäre geboren. Dann würde auch klar werden, was für ein himmelweiter Unterschied beispielsweise zwischen der bayrisch-österreichischen Aufforderung, Gott zu grüßen, und der lapidaren norddeutsch gebräuchlichen Kurzform „Tach“ besteht.

- Dr. Ruediger Dahlke-
Arbeitsbuch der Mandala Therapie
www.dahlke.at
Euer Ruediger
...

View on Facebook

Wahre Worte von Gerald Hüther!

Einen schönen Start in die Woche.
...

View on Facebook

Gerade eben haben wir eine E-Mail eines Online Fasten Pioniers der ersten Stunde erhalten, die uns sehr gefreut hat. Wir haben 2 Videos erhalten. Darin schildert er seine Erfahrungen mit dem Online Fasten. Diese Videos möchten wir Euch nicht vorenthalten.
Wir fasten online bereits seit 2016 (im Frühjahr und Herbst) und morgen startet der 5. Live Online Fastenkurs.
Details dazu hier: lebenswandelschule.com/fasten2018/

Zitat unseres Online Fasten Pioniers Joachim:

"Ohne diesen Kurs hätte ich wohl nicht gefastet und diese wahnsinns Erfahrungen gemacht. Danke! :)"

Wir danken Dir, lieber Joachim, für dieses Feedback zum Online Fastenkurs.

Hier die beiden Videos:

www.youtube.com/watch?v=QKk2jAi8Q50

www.youtube.com/watch?v=S4u3TzKyek4
...

View on Facebook

Danke für diesen wunderbaren berührenden Beitrag zum Welt Down Syndrom Tag!

„Nur mit dem Herzen können wir richtig sehen. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar“.
- Antoine de Saint Exupery-

Unsere allerliebste Tochter Naomi lehrt uns immer wieder den Blick für das wahrhaft Wesentliche.

In Bregenz erlebte ich auf einem Kongress einmal einen Abend der Down-Kinder. Er war so berührend wie sie selbst. Am Eingang ergriff ein kleines Downmädchen meine Hand und küsste sie. In Handküssen ungeübt, war ich berührt und erinnere diese Begrüßung bis heute. Wer würde schon einem wildfremden Mann im Vorbeigehen die Hand küssen außer ein Trisomie-Kind? Ist das distanzlos wie Psychiater sagen? Spontan tauchte die Frage in mir auf: Wer ist hier eigentlich behindert? Das Mädchen mit seiner spontanen Nähe oder wir mit unserer antrainierten Distanz oder erst Psychiater, die unser Elend für normal und spontane Lust auf Nähe für verrückt erklären?
Die Besucher dieses besonderen Kongresses zum Thema Downsyndrom hatten wahrscheinlich schon objektiv bessere Tänze, Musikdarbietungen und Gedichte erlebt, aber wenige wohl subjektiv ergreifendere. Den Höhepunkt bildete das berührende Plädoyer der Organisatorin, in Zukunft wieder Down-Kinder in unserer Gesellschaft leben zu lassen, statt wie im Augenblick über 90 % nach Fruchtwasserpunktionen abzutreiben. Das sei unverantwortlich sagt die moderne Effizienz-Gesellschaft. Richtig, Down-Kinder steigern das Bruttosozialprodukt kaum, sie bringen nur Freunde und Berührtheit ins Leben. Und wer tut das heute sonst noch?

(aus dem Taschenbuch: "Krankheit als Sprache der Kinderseele"

www.facebook.com/madeformotti/videos/2098950720335774/
...

>> 21.03.2018: Heute ist der Welt Down Syndrom Tag! << Zu diesem Anlass habe ich gemeinsam mit Rebekah Ginda Design vier Plotterdateien für euch erstellt. Ihr könnt sie euch unter madeformotti.blogspot.de/p/wdst.html kostenlos herunterladen. Wir würden uns freuen, wenn ihr zum Dank freiwillig eine Kleinigkeit hinterlasst. Der gesamte Betrag wird ans Deutsches Down-Syndrom InfoCenter gespendet. Das DS InfoCenter setzt sich für Beratung und Aufklärung ein und erstellt eigene Publikationen zu Gesundheit, Förderung, Inklusion und weiteren wichtigen Themen. Im Video seht ihr einige Designbeispiele. Natürlich getragen von ganz besonderen Models! 😉 Sie alle stehen für eine ganz wichtige Botschaft: <3 Es ist normal, verschieden zu sein <3 Helft ihr uns, diese Botschaft heute in die Welt zu tragen? #wdst2018 #wdsd2018 #weltdownsyndromtag

View on Facebook